2010 - 2016


 

Panteras Negras engagieren sich auch 2015 wieder für soziale Zwecke
Jahresabschlussfeier am 9. Januar im Clubheim

Auch im 20. Jahr seit unserer Gründung im Jahre 1995 wollten wir uns wieder  für Menschen engagieren, denen es nicht so gut geht.
Unsere Spende sollte in diesem Jahr an den Kältebus Saarbrücken e.V. gehen, ein Verein, der sich um die Unterstützung von Obdachlosen kümmert.
Zur offiziellen Scheckübergabe durften wir im Rahmen unseres Jahresabschlussfeier Jessica, Sybille, Joachim sowie Linus, allesamt Vorstandsmitglieder dieses Vereins, bei uns im Clubheim als Gäste begrüßen. Wir hatten im Vorfeld durch freiwillige Spenden bereits einen stattlichen Betrag zusammenbekommen, der von uns, durch ein wiederum gelungenes Dorffest, auf 750 Euro erhöht werden konnte.
Man konnte an diesem Abend  viel über die Arbeit im Kältebus erfahren , manche von uns waren so berührt, dass nochmals € 100 an Spenden zusammenkamen, welche  am darauffolgenden Montag bei der Besichtigung des Kältebusses persönlich übergeben wurden.
Wir denken insgesamt eine tolle Sache - ein herzliches Dankeschön geht  an alle die uns hierbei unterstützt haben!

Zu Beginn der Jahresabschlussfeier wurde noch ein langjähriges Mitglied für sein besonderes Engagement rund ums Clubheim geehrt. Frank Johann(Hohn) wurde mit lobenden Worten bedacht und erhielt für seinen unermüdlichen Einsatz eine Urkunde überreicht. Nochmals danke Frank für deine Unterstützung!

Auch fand natürlich wieder unser schon traditionelles Kicker Turnier statt. Die Auslosung ergab interessante Doppel, wobei sich zunächst kein richtiger Favorit herauskristallisierte. Auch ein familieninterne Paarung wurde mit Mi + Gabi gelost.
Es gab viele spannenden Spiele, letztlich konnten sich gegen 1 Uhr nachts das Doppel Christoph Becker/ Jürgen Mast gegen die Paarung Wolfgang Grussbach /Nobby Schneider knapp in 3 Sätzen durchsetzen und somit das Turnier, weil sie sich von Spiel zu Spiel steigerten, völlig verdient  für sich entscheiden. Den 3. Platz erreichten Frank Weiß / Thomas Fischer ( Lifter) gegen Frank Johann / Kai Uwe Altpeter mit einem ungefährdeten 2 Satz Sieg.
Bei der Siegerehrung wurden alle Teilnehmer für Ihre Leistungen geehrt und  mit einem kleinen Gewinn bedacht!

Danach wurde noch ausgiebig weiter gefeiert bevor eine tolle Veranstaltung  schließlich am frühen Sonntagmorgen endete.

 

 

 

 

 

Mitgliederversammlung des FCS Fan Clubs  Panteras Negras

 

Am Sonntag den 18. Oktober fand die turnusgemäße Mitgliederversammlung in der Ratsschenke in Klarenthal statt.

Es war insgesamt eine sehr harmonische Versammlung auf der nach den Rechenschaftsberichten von Präsident und Kassierer und anschließender  Entlastung des alten Vorstandes wie folgt neu gewählt wurde.

Im geschäftsführenden Vorstand wurden Frank Weiß als Präsident,  Jörg Laville als 1. Vorsitzender  sowie Christoph Becker als Kassierer  in Ihren Ämtern bestätigt.

Die weiteren Vorstandposten  wurden wie folgt gewählt:

Schriftführer:                                                   Marc Renner
2. Kassierer/ Organisationsleiter:                     Gaby Keller
Beisitzer :                                                        Michael Karrenbauer / Christian Renner
Kassenprüfer:                                                 Lisa Laville / Britta Renkert

Wir danken allen Gewählten für Ihre Bereitschaft  und wünschen dem Vorstand viel Erfolg bei seiner Arbeit.

Im Anschluss an die Versammlung wurde  bei einem kleinen Imbiss und einigen kühlen Getränken ( Danke an Klara ! ) noch viel über die vergangenen, nun schon 20 Jahre Panteras Negras,  diskutiert. Ein paar Hartgesottene unterstützten nachmittags noch unsere Freunde vom  FC Klarenthal-Krughütte bei Ihrem Heimspiel gegen die SF Heidstock2.

Kurzfristig sind folgende Veranstaltungen geplant:

31.10.2015          Fahrt zum Auswärtsspiel in Homburg
31.10.2015          18 Uhr – Halloweenparty im Clubheim

 

 

Panteras Negras spenden € 800 für Aktion Sternenregen bei Radio Salü

 

Im Rahmen unserer Jahresabschlussfeier konnten wir Radio Salü einen Spendenscheck in Höhe von € 800 übergeben. Wir hatten ein erfolgreiches Dorffest 2014 aus dem bereits €500 für diese Aktion zur Verfügung gestellt werden konnten. Darüber hinaus sammelten wir noch unter unseren Mitgliedern, so daß schließlich ein Betrag von € 800 zusammenkam.

Wir haben uns bewusst für die Aktion Sternenregen entschieden, da das Geld hier Bedürftigen in unserer Region zu Gute kommt. Wir als Anhänger des 1. FC Saarbrücken sind ja auch regional unserem Club sehr verbunden.

Wir möchten uns hier nochmals ausdrücklich bei allen Dorffesthelfern sowie jedem privaten Spender bedanken.

Wir denken eine tolle Aktion, die wir hoffentlich im Jahr unseres 20 jährigen Bestehens 2015 wiederholen können !

Das interne Tischfussballturnier gewannen diesmal das Doppel Wolfgang Grußbach / Frank Johann im Endspiel gegen Frank Grußbach und Michael Karrenbauer. Den dritten Platz sicherten sich Jörg Laville und Jürgen Mast.

Insgesamt ein mehr als gelungener Abend – danke an alle die dazu beigetragen haben !

Zum ersten Auswärtsspiel der Rückrunde am 28. Februar in Elversberg setzen wir natürlich wieder einen Sonderbus ein. Interessierte können sich im Clubheim jeden Freitag ab 18 Uhr anmelden.

 

 

Saisonabschlußfeier am Samstag 11. Mai

Am Samstag 11. Mai lassen wir die aktuelle Saison mit einem kleinen Fest ausklingen. Rund um das Spiel gegen Heidenheim feiern wir im Clubheim mit kühlen Getränken und deftigem Grillzeug die abgelaufene Saison.
Durch unseren Gewinn beim Halbzeitspiel gegen Hansa Rostock haben wir schon mal 75 Liter Bier, die es zu vernichten gilt.
Wir bitten um Rückmeldung bis Sonntag 5. Mai wer an diesem Event teilnimmt.

 

Bus ans Böllenfalltor !

 

Die Panteras setzen zum Spiel in Darmstadt am Samstag 20. April einen Sonderbus ein. Abfahrt ist um 10 Uhr am Clubheim . Anmelden könnt Ihr Euch am Wochenende ebenfalls dort oder per Mail an info@panterasnegras.de. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung.

 

Bus zum Pokalspiel in Homburg

 

Wir setzen zum Pokalspiel in Homburg einen Bus ein. Abfahrt ist um 17 Uhr bei uns am Clubheim. Der Fahrpreis beträgt € 10. Anmeldung im Clubheim oder per Mail an info@panterasnegras.de

 

Der Fanclub des Monats Oktober sind die “Panteras Negras“!


Sie haben im Sommer dieses Jahres eigens ein Gebäude in Klarenthal angemietet, um dort ihr Clubheim zu eröffnen. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, haben sich die Jungs und Mädels mächtig ins Zeug gelegt und ihre vier Wände auch von außen verschönert. Sie wollen damit unter anderem den Bewohnern von Klarenthal einen Einblick in das Fanclubleben und allen FCS-Fans und die es noch werden wollen, bieten. Ihr findet das Clubheim in der Hauptstraße 92, 66127 Saarbrücken-Klarenthal. Weitere Infos zu diesem Fanclub könnt ihr euch unter
www.panterasnegras.de einholen.

In der Halbzeit des heutigen Heimspiels gegen den SV Wehen Wiesbaden, werden die “Panteras Negras“ mit einer Urkunde, einem FCS-Trikot und Preisen von Bitburger geehrt. Die Fanbeauftragten und die Fanbetreuung des 1. FC Saarbrücken gratulieren herzlich!

 

 

Mitgliederversammlung am 19. Oktober ab 19 Uhr !

Auf der gut besuchten Mitgliederversammlung wurde nach dem Bericht von Präsident, Kassierer und der Empfehlung der Kassenprüfer dem alten Vorstand einstimmg Entlastung erteilt Für die nächsten 2 Jahre wurde anschliessend  ein neuer Vorstand gewählt, der sich wie folgt zusammensetzt:

Präsident:                Frank Weiß

1. Vorsitzender:       Jörg Laville

1. Kassierer:            Christoph Becker

2. Kassierer:            Gabi Keller

Beisitzer:                  Britta Hach, Michael Karrenbauer

Schriftführer:            Marc Renner

Kassenprüfer:           Lisa Laville, Martin Renner

 

Wir wünschen dem Vorstand ein glückliches Händchen bei seinen Entscheidungen und sind überzeugt, daß der Verein in dieser Besetzung einer erfolgreichen Zukunft entgegensieht.

 

Panteras haben Clubheim eingeweiht – Bus zum Pokalspiel gegen Schalke 04

Am 20. Juli war es endlich soweit .Das nach 4 wöchiger mühevoller Arbeit gestaltet Clubheim wurde im Rahmen einer Saisoneröffnungsfete eingeweiht. Alle Anwesenden waren sich einig, daß es ein echtes Schmuckstück geworden ist. Als Gäste konnten wir Peter Thieltges ( Fanbeauftragter des 1. FC Saarbrücken) , Jürgen Hettrich ( CDU ) sowie Klaus Marx ( Eisen Marx ) begrüßen. Alles in allem war es wieder ein rundum gelungener Abend mit allem was dazugehört.

Doch nun steht bereits ein nächster Höhepunkt bevor. Eine Woche nach dem Klarenthaler Dorffest , an dem wir natürlich wieder,  inzwischen zu 18. Mal, vertreten sind, spielt unser 1. FCS in der ersten Pokalhauptrunde am Sonntag, 19. August gegen den Champions League Teilnehmer Schalke 04.

Wir bieten allen Interessierten einen Bustransfer ab unserem Clubheim zum Ludwigsparkstadion und natürlich auch wieder zurück an. Gegen einen Unkostenbeitrag von €5 kommt man ohne Stress bei der Parkplatzsuche und sicherlich gut unterhalten zum Spiel. Abfahrt wird gegen 14.30 Uhr sein. Anmeldungen entweder am Dorffest bei uns am Stand oder telefonisch bei Frank Weiß ( 01707946443 ) . Das Clubheim wird an diesem Tag ab 10 Uhr geöffnet sein.

 

 

Juni 2012

Endlich ist es uns gelungen eine geeignetes Objekt zu finden, welches wir als Clubheim nutzen können. Ab 1. Juli 2012 stehen uns die Räumlichkeiten in der eh. Oase der Schönheit zur Verfügung. 
Nach einer ersten Ortsbesichtigung am nächsten Sonntag , 17. Juni um 11.30 werden wir nach Sichtung der Ideen und Vorschläge unserer Mitglieder zeitnah mit der Ausgestaltung der Räumlichkeiten beginnen.

Es soll ein echtes Schmuckstück werden., welches zum Treffpunkt rund um die Spiele des 1. FC Saarbrücken dienen soll. Darüber hinaus kann man davon ausgehen. daß die ein oder andere Festlichkeit hier gefeiert werden wird.
Wir versprechen uns hiervon eine Intensivierung unseres Vereinslebens und hoffen auf das ein oder andere Neumitglied.

Details zu Öffnungszeiten werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

 

August 2011

Nun schon zum 17. Mal nahm unser Club am Klarenthal - Krughütter Dorfgemeinschaftsfest teil. Der Wettergott hatte ein Einsehen und bescherte den zahlreichen Besuchern sowie auch den Standbetreibern ein richtig gutes Feierwetter. 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen unseren Gästen für Ihren Besuch bedanken, wir hoffen es hat Euch gefallen und würden uns freuen Euch auch im nächsten Jahr an unserem Stand wieder begrüßen zu dürfen.

Bilder folgen

Juni 2011

Anstatt eines Sommerfestes haben wir uns diesmal, auch aufgrund der überaus erfolgreichen Saison, ein Wochenende gemeinsam im Hambachtal zu verbringen. Bei 2 Übernachtungen vom 17. - 19.Juni werden wir bestimmt gemeinsam viel Spaß miteinander haben und die Saison bei dem ein oder anderen kühlen Bierchen gemeinsam ausklingen lassen.
Nach einer Erkundungsfahrt durch Christoph und Frank werden wir in einer kurzfristig einzuberufenden Sitzung über alle Details informieren.

 

Juli 2010    Sommerfest

Auch in diesem Jahr werden wir wieder gemeinsam unser beliebtes Sommerfest feiern. Unser Fan Club Kameraden Gabi + MI haben sich bereiterklärt das Fest bei Ihnen im Garten zu veranstalten . Hierfür recht herzlichen Dank !!!!!
Beginnen werden wir am Samstag 10. Juli gegen 16 Uhr - Ende offen ......

August 2010    16. Teilnehme beim Klarenthaler Dorffest

Auch in diesem Jahr werden wir den Klarenthaler Bürgern wieder vielerlei Köstlichkeiten im Erfrischungsgetränkebereich anbieten. Unsere Nachwuchscrew wird sich wieder einiges an neuen Cocktails einfallen lassen und freut sich schon darauf die Besucher damit zu verwöhnen. 

Das Fest findet vom 6. - 8- August wie immer vor der Klarenthaler Schule statt.

 

14.05.2010  Bus zum letzten Regionalligaauftritt in Worms

Auch beim letzten Spiel in Worms wollen wir unsere Mannschaft auf Ihrem Weg in die 3. Liga wieder unterstützen. Aus diesem Grund setzen wir wieder einen Reisebus ein. Zum Fahrpreis von € 10 kann uns jeder der Lust hat begleiten. Abfahren werden wir in Klarenthal (10.30Uhr ) und wenn nötig an der Saarlandhalle.

Anmeldungen über webmaster@panterasnegras.de oder telefonisch unter 01707946443

 

6.2.2010  

Zum Auswärtsspiel in Trier setzen wir wieder einen Bus ein. Anmeldungen bei Christoph oder Frank unter den bekannten  Telefonnummern oder per Mail an webmaster@panterasnegras.de.

Der Fahrpreis beträgt humane 10 Euro, Getränke wie immer reichlich vorhanden.    Abfahrt ist um 11 Uhr beim Ochs.